über mich

Meine Drechslerinnenlaufbahn begann mit 16 Jahren. In Stäfa absolvierte ich meine Drechslerlehre. Seither bin ich, mit Abschweifungen, wie Schulischen, Künstlerischen Weiterbildungen und Familiären Auszeiten, meinem Beruf immer mit Liebe treu geblieben.

 

Seit 2003 arbeite ich wieder voll als freischaffende Drechslerin in der eigenen Werkstatt in Marthalen. Meine Tätigkeit setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen. Auftragsarbeiten, Kurse, Kunstausstellungen und Produkte die ich direkt bei mir zu Hause und im Shop des Naturzentrums Thurauen verkaufe. Auch bin ich immer wieder an Projekten mit anderen Kunstschaffenden beteiligt. 

 

In der Kunst verbinde ich oft das Drechseln mit dem Bildhauen. Das ermöglicht mir, aus der Symetrie der Achse, die man beim Drechseln unweigerlich hat, herauszukommen und so den Objekten eine Dimension mehr einzuhauchen. 

 

Seit acht Jahren gebe ich mein Können und Wissen in Kursen weiter. Das Kursgeben macht mir grosse Freude. Meine Aufträge, Ausstellungen und Ideen wurden in den letzten Jahren immer Umfangreicher, so dass eine Umstrukturierung meiner Werkstatt unausweichlich wurde. Umso mehr freut es mich, dass ich ab Anfang 2019 verschiedene spannende Kurse in meiner eigenen Werkstatt mit insgesamt vier Drehbänken anbieten kann.