Intarsienkurs

Kursleiterin: Marion Kissling 

 

Der Kurs braucht keinerlei Vorkenntnisse. 

 

Dieser Kurs findet auch in der Drechslerei statt, es ist aber eine Arbeit, die man im Sitzen macht. Dieses Handwerk hat auch eine lange Tradition. Die Furniere werden so geschnitten und ineinander gefügt, dass verschiedene Muster oder Bilder entstehen. 

Das Muster oder das Bild wird zuerst entworfen und anschliessend auf das Furnier übertragen. Dann arbeiten wir mit einem kleinen Schnitzmesser und fügen die Furniere Schnitt für Schnitt zusammen. Anschliessend wird die fertige Einlegearbeit auf die Schmuckdose geleimt. Am nächsten Tag wird die Oberfläche noch geschliffen und geölt. 

Kursdaten

11. September und 

12. September 2021 (Wochenendkurs)

9.30 - 16.30 Uhr inkl. Pausen 

9.30 - ca. 12.30 Uhr inkl. Pausen 


Kurskosten

CHF 240.- plus Materialkosten je nach Schmuckdose oder Schmuckschattulle, zwischen CHF 50.- und 80.-