Einführungskurs Querholz

Das Querholzdrechseln wendet man an, um zum Beispiel eine Schale zu drehen. Das Werkstück wird von nur einer Seite auf ein Schrauben oder Backenfutter gespannt. So ist es möglich sowohl die Aussen- als auch die Innenseite einer Schale zu drechseln. Man schneidet das Holz quer zur Faser. Es ist also eine andere Drehtechnik als beim Langholzdrechseln. Im Einführungskurs fangen wir mit einem kleinen Schäleli an und wiederholen die Arbeitsschritte mit einem etwas grösseren.

Kursdaten

16. Januar 2021

13. November 2021

 

9.30- 16.30 Uhr inkl. Pausen

9.30- 16.30 Uhr Inkl. Pausen


Kurskosten

CHF 200.- plus Material CHF 20.-