Gewundenes Gestalten

Für diesen Kurs ist der Grundkurs Langholz erforderlich.

 

Ein gewundenes Objekt wie zum Beispiel eine gewundene Säule zu formen, ist eine ganz spezielle Technik des Drechselns. Die Grundform wird gedreht. Anschliessend wird das Gewundene mit einer bestimmten Technik aufgezeichnet, dann gesägt, geschnitzt, geraspelt, gefeilt und geschliffen. Es ist eine fast meditative Arbeit, die auch das Auge für Formen und Proportionen schult. 

Schritt für Schritt nähern wir uns diesem märchenhaften Objekt und spüren die Beschaffenheit des Holzes auf verschiedene Weise. 

Nach diesem Tageskurs halten alle Teilnehmenden ihr eigenes gewundenes Objekt in den Händen. 

Kursdaten

8. Mai 2021

9.30 -16.30 Uhr inkl. Pausen


Kurskosten

CHF 200.- plus Material CHF 15.-